Czasopisma Naukowe w Sieci (CNS)

Der plurizentrische Ansatz und das DACH-Prinzip in polnischen DaF-Lehrwerken

  1. Alina Dorota Jarząbek

Abstract

Teil werden die Grundbegriffe wie Plurizentrizität und das DACH-Prinzip erläutert. Im weiteren Teil wird über eine eigene Studie berichtet, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Widerspiegelung des plurizentrischen Ansatzes in ausgewählten DaF-Lehrwerken für das polnische Gymnasium zu erforschen. Die Studienergebnisse weisen darauf hin, dass die Umsetzung dieses Ansatzes zwar bereits erfolgt, aber mit differenzierter Intensität. Dabei werden auch Lerninhalte identifiziert, die mit Stereotypen bzw. mit mangelhaftem Verständnis der wissenschaftlichen Begriffe belegt sind.


The pluricentric approach and the principle of DACH in Polish textbooks of German as a foreign language

This study focuses on the pluricentricity of the German language. In the first part, basic notions such as pluricentricity and the principle of DACH are explained. The second part contains a report of the study whose aim was to examine the reflection of the pluricentric approach in selected textbooks of German as a foreign language for Polish gymnasiums. The study results show that the pluricentric approach is already being implemented, yet with a differentiated intensity. Learning content marked by stereotypes or lacking understanding of scientific terms was revealed.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Germanica Wratislaviensia

138, 2013

Strony od 173 do 183

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy